Radtour am 08. Juli 2012

Am 08. Juli 2012 führten wir unsere diesjährige Radtour durch. Treffpunkt war um 08:45 Uhr auf dem Magdeburger Hbf. Von dort fuhren wir mit dem RE nach Güsen, dem Ausgangspunkt unserer Tour. Die Wegstrecke führte über Zerben, Parchau, Schartau, Niegripp, Hohenwarthe nach Magdeburg mit Ziel Mückenwirt an der Elbe. Rund 50 Kilometer. Dabei wandelten wir in Zerben auf den Spuren von "Effi Briest". Auch konnten wir sechs Schleusen bestaunen. Mittagessen gab es in Niegripp im "Kanalstübchen" und Kaffe im "Anker" am Schiffshebewerk in Rothensee. Und auch das Wetter spielte mit, hatten wir am Anfang auch noch etwas Regen, so änderte es sich bald und so konnten wir die Tour im Trockenen abradeln. Allen 21 Beteiligten + einem Hund hat die Tour riesigen Spass gemacht. Dank auch an Frank Wille, der die Tour Super organisiert hat.

Hier ein paar Bilder von der Tour

 

Ankunft in Güsen

Schleuse Zerben

An der Schleuse in Zerben

Schloss Zerben

Zwangspause wegen Panne von Wolfgang

Mittag im "Kanalstübchen" am Ihlekanal

Der Ihlekanal

Alte Schleuse in Niegripp

Auf dem Weg zur "neuen" Schleuse in Niegripp

Schleuse Niegripp

An der Doppelsparschleuse in Hohenwarthe

Die andere Elbseite ist erreicht

Kaffeepause im "Anker" am Schiffshebewerk in Rothensee

Schiffshebewerk in Rothensee

Der Handelshafen in Magdeburg ist erreicht

Abschlussbierchen beim Mückenwirt an der Elbe in Buckau