Radtour am 15. August 2009 von Prödel nach Genthin

auf den

Spuren der Burger Kleinbahn

     

Am 15. August 2009 stand unsere Radwanderung auf den Plan. Unser Ziel war der Museumsbahnhof in Magdeburgerforth. Infos zum Bahnhof findet ihr auf der Webseite des Traditionsvereines Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V.!

Bei schönsten Wetter brachte uns die RB von Magdeburg nach Prödel.

Von dort radelten wir in Richtung Loburg wo wir erst mal eine Rast bei "Rolli" in der Bahnhofsgaststätte machten. Danach ging die Fahrt weiter in Richtung Altengrabow, wo wir den das Museum des Truppenübungsplatzes Altengrabow der Familie Klein besuchten. Anschließend radelten wir auf der ehemaligen Trasse der Burger Kleinbahn über Dörnitz nach Magdeburgerforth, wo wir erst mal eine längere Rast hatten.

Erst mal stärkten wir uns bei Grillwurst und Radler. Danach führte Wieland Schulze die Teilnehmer über den Bahnhof, wo sie den Lokschuppen sowie das Museum besichtigten. Anschließend konnten die Teilnehmer ihren "Ehrenlokführer" auf einer Feldbahnlok mit 600 mm Spurweite machen. Diese hatte den Namen "Margit".

Die Rückfahrt führte uns über Tuchheim nach Genthin, wo wir mit dem RE wieder nach Madeburg fuhren.

Hier ein paar Bilder von der Tour!

(zum vergrößern der Bilder bitte auf das Bild klicken)